Wo gute Backlinks setzen?

Backlinks stellen eingehende Links von anderen Webseiten dar. Solche Links sind äußerst wichtig für Webseiten, um in Suchmaschinen wie Google, Bing und Yahoo eine gute Positionierung zu bekommen. Von erheblicher Bedeutung ist auch, von welcher Webseite die Links kommen. Ein Backlink von einer angesagten Webseite hat deutlich mehr Bedeutung als ein Backlink von einem anonymen Blog.

Backlinks in Foren


Eine tolle Möglichkeit Backlinks zu setzen, stellen beispielsweise die Foren dar. Hier ist es wieder von großer Bedeutung, thematisch passend zu agieren. Auch hier müssen SEO`s und Webseiten Betreiber damit rechnen, gesperrt zu werden vom Forum, falls sie es nicht klug machen. Es empfiehlt sich in den Foren an mehreren Diskussionen teilzunehmen und mit seinem Fachwissen auch wirklich zu glänzen und Backlinks erst dann zu platzieren, wenn sie zu der Diskussion auch wirklich passen. Kleiner Tipp: Viele Foren haben einen Bereich, wo sich neue Mitglieder vorstellen. Es spricht nichts dagegen, sich dort mit dem eigenen Corporate Blog oder Unternehmen zu präsentieren.

Wo kann man noch Backlinks setzen?


Links zu Ihrer Webseite können auf unterschiedlichen Internetangeboten umsonst gesetzt werden. Dazu zählen Artikelverzeichnisse (Webverzeichnisse), Webkataloge, Kommentare auf Webseiten und Blogs, Social Bookmark-Dienste, Social News, Pressemitteilungen bei Online Presseportalen und je nach Bedeutung auch eBay bei einem aktivem Webshop oder auch auf anderen Kleinanzeigen-Portale. Die Verteilung in Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter oder Google+ kann zur Erhaltung von neuen Links führen.

Offpage Optimierung


Die sogenannte Offpage Optimierung wird als Gegenstück zur Onpage Optimierung betrachtet und stellt einen Teil der Suchmaschinenoptimierung (SEO) dar. Sie schließt alle Maßnahmen ein, die der Webmaster außerhalb der eigenen Webseite trifft, um sich in den  Suchmaschinen besser zu rangiern. Die Offpage Optimierung umfasst an erster Stelle alle Handlungen, welche zum Linkbuilding eingesetzt werden. Als mögliche Offpage-Faktoren werden immer wieder auch ein gutes Brand Marketing und die Daten aus Social Media, also Social Signals genannt. Die Offpage Optimierung ist vom Websitebetreiber selbst nur in begrenztem Maß beeinflussbar. Die Erhöhung der Link Popularity und dadurch der Domain Popularity sind die Teilziele der Offpage-Optimierung. SEOs und Webmaster können den Trust einer Website durch die Steuerung und Optimierung von Offpage-Faktoren deutlich erhöhen. Die Traffic-Steigerung stellt das nächste Ziel im Offpage-Bereich dar. Ein Backlink einer häufig besuchten Website verschafft über diesen Link mehr Besucher. Ein positiver Nebeneffekt der steigenden Besucherzahlen ist, dass Google mehr User- Signale bekommt.  Positive Nutzersignale wie eine niedrige Absprungrate, eine hohe CTR sowie eine hohe Verweildauer können sich wiederum auf das Ranking vorteilhaft auswirken.

Forenlinks als Teil der Offpage Optimierung


Forenlinks sind Teil der Offpage-Optimierung und haben als Ziel die Linkpopularität zu steigern. Somit werden Forenlinks mit dem Motiv angelegt, die organischen Suchresultate positiv zu beeinflussen. Mit dem Begriff Forenlinks bezeichnet man nun eine besondere Art von Backlinks. Hier geht es genauer gesagt um Verlinkungen, die in einem Forum gestellt wurden. Mittlerweile sind Links auf Foren ein bedeutsamer Rankingfaktor geworden und können dabei helfen, die Zahl der Besucher einer Website nachhaltig und deutlich zu steigern. Ein riesiger Vorteil von Forenlinks ist, dass man zur Auswahl eine unendliche Menge an  potenziellen Spezialisierungen und Themengebieten hat und demzufolge die Zielgruppe sehr genau und konkret eingrenzen kann.

Hochwertige Forenlinks für Onlineshops


Forenlinks können ein nützliches und interessantes Werbemittel sein, um auf das Sortiment im eigenen Onlineshop hinzuweisen. Allerdings ist das Problem, dass die Platzierung von Forenlinks für Webshops von dessen Betreibern nicht gern gesehen wird. Oftmals bringt hier übermäßiger Einsatz mehr Schaden als Nutzen. Deshalb ist es sinnvoll, wenn man auf ein paar Dinge achtet. Zu den wertvollsten Werbemaßnahmen und Verlinkungen im Netz gehören gut gesetzte Forenlinks. Im Vergleich zu anderen Werbemitteln haben die Foren den Vorteil, dass man sich auf eine bestimmte Zielgruppe noch viel genauer konzentrieren kann. Durch Links lassen sich auf diese Weise noch gezielter Personen anreden, was sich meistens auch in sehr hohen Klickzahlen bemerkbar macht. Dabei haben die Menschen, die auf solch einen Link klicken, meist ein Interesse an dem Angebot. Daher ist auch die Wahrscheinlichkeit eines Kaufes viel größer als bei anderen Online-Werbeformen. Die Kosten halten sich zudem in Grenzen.

Diese Backlinks garantieren Ihnen Erfolg


Forenlinks für Onlineshops kann faktisch jeder setzen, ohne dass man dafür etwas bezahlen muss. Um tatsächlich erfolgreich zu sein, genügt es allerdings nicht, Foren einfach nur mit Links zu bedecken. Die Verlinkungen werden angenommen, nur wenn die Nutzer den Poster kennen und ihm vertrauen. Forenlinks für Onlineshops brauchen vor allem ausreichend Zeit. Sich in einem Forum schnell anmelden, einige Links posten und positive Resultate erwarten, wird eigentlich nie einen Erfolg bringen. Solche Verlinkungen werden mittlerweile auch von Suchmaschinen sehr wenig berücksichtigt und führen eher dazu, dass die Mitglieder des Forums negativ reagieren. Meistens kommen erfolgreiche Forenlinks von Usern, die sich in der Community etabliert haben. Deshalb setzen wir nur hochwertige Links zu Ihrer Webseite und zwar von aktiven Forennutzern und nur in relevanten Diskussionen. Somit ist auch gezielter Traffic und ein langfristiger Erfolg Ihrer Webseite garantiert.

Leave a Reply